Aktuelles

KULDIG entwickelt für das Museum Wiesbaden


"LOGO Landesmuseum Wiesbaden"

Schlendern im hessischen Landesmuseum für Kunst und Natur

Im Auftrag des hessischen Landesmuseums für Kunst und Kultur entwickelt KULDIG bis Juni 2019 einen Multimedia-Guide in Form einer mobilen Applikation. Als Content Management System und zur Verwaltung der App setzt das Landesmuseum auf den KULDIG AppCreator. Zur Orientierung wird die eigens entwickelte Indoor- Navigation integriert.
Nach der Veröffentlichung steht der Guide den Besuchern in den App Stores für iOS und Android zu Verfügung. Dieser beinhaltet unter anderem auch 3D-Objekte von Exponaten, die den Besuchern durch ihre Platzierung in Vitrinen nicht komplett einsehbar sind.

Ausstellungen entdecken - unser Schlendermodus

Bis Ende 2019 entwickelt KULDIG eine freie Form des Rundgangs: den Schlendermodus. Dieser lockt vor allem Besucher ins Haus, die etwas Neues erleben und entdecken wollen. Im musealen Bereich geht das Bedürfnis aktuell dazu, sich teilweise von klassisch kuratierten Inhalten zu entfernen, durch die Besucher streng linear geführt werden. Mit dem Einsatz des Schlendermodus wird ein höherer Freiheitsgrad erreicht, der es den Besuchern ermöglicht, die Ausstellung innovativ zu erleben. Während Besucherströme allein auf die Highlights der Ausstellung abzielen, bietet der Schlendermodus eine Möglichkeit, spannende, aber kaum bekannte Exponate aufzuspüren und diese zu entdecken.

“Medieninformation hier downloaden”